La Palma Aktuell

Ferienhäuser La Palma La Palma Aktuell La Palma Bildergalerie Frische Nachrichten aus La Palma La Palma Astrophysik





Montag 29.08.2016 16:30 Uhr - El Paso - Westseite - 540 m Höhe
Temperatur 30 Grad - Niederschlag 0 mm - Luftfeuchte 38 % - Luftdruck 1018 hPa
Höchsttemperatur heute 31,4 Grad - niedrigste Temperatur 24,5 Grad

In einer Woche über 12.000 Euro
Dankbar für die große Anteilnahme

Es war uns schon klar, dass das Schicksal Frans Familie die Leser nicht einfach unberührt lässt. - Gerade nach dem großen medialen Eindruck, welchen dieser Brand hinterlassen hat, aber über 12.000 Euro in der ersten Woche, das ist bewundernswert und verdient ein mehrfaches Chapeau an die Spender. - Noch beeindruckender ist das Ergebnis dieser ersten Woche wenn man beachtet, dass unser Spendenaufruf so gut wie überhaupt kein Echo in anderen Medien gefunden hat. - Mir ist das ein bisschen unbegreiflich, warum man denn über das Feuer berichtet, und den Tod Franciscos, die anschließende Spendenaktion aber nicht erwähnt, aber das sind Fragen, die ich natürlich nicht beantworten kann und ich will diese Fragen auch gar nicht weiter stellen.

Also freuen wir uns überhaupt nicht klammheimlich, sondern die Leute haben kapiert, um was es geht, und genau das haben wir erhofft, und sind so gar nicht enttäuscht worden. - Natürlich geht die Aktion weiter, es geht um langfristige Entwicklungen dabei, auch wenn die Familie und die anderen Helfer in Sachen der Spenden an Fran geradezu überwältigt sind, wie schnell eine solche Summe zusammengekommen ist. - Aus Datenschutzgründen komme ich an die Absender der Spenden nicht heran, das ist auch in Ordnung so und auch haben wir uns entschlossen, in Verabredung mit SOS La Palma, welche ja das offizielle Spendenkonto unterhalten, dass auch keine Initialen von den Spendern veröffentlicht werden, um bloß niemandem auf die Füße oder Börse zu treten.

Was wir aber veröffentlichen können ist natürlich die Gesamtzahl an Spenden für Frans Familie, zum Stichtag 29.8. und das sind genau: 12.005,- Euro. - Die einzelnen Spendensummen gehen von Euro 10,- bis hin zu Einzelspenden von Euro 3.000,- und das allermeiste Geld stammt von Konten aus Deutschland. - Dabei sehen die Bevollmächtigten aber nicht, ob die Kontoinhaber auf La Palma sitzen oder in Deutschland wohnen, wobei das weniger wichtig, als einfach nur interessant ist. - Nur wenige machen davon Gebrauch anonym zu spenden, was über eine Einzahlung am Automaten der BBVA bis zu 999,- am Tag übrigens möglich ist. - Seitens SOS La Palma weist man aber erneut ausdrücklich darauf hin, dass es ganz wichtig ist, als Verwendungszweck "Fran" anzugeben, sonst müssen die fleißigen Hände hinter dem Konto erst herausbekommen, ist das ein Spender für die Alltagsgeschäfte der Organisation, also für Spenden an caritative Einrichtungen, oder soll das in den Ausbildungsfonds für Frans Kinder fließen.

Der nächste Schritt ist nun, wie geschieht die Übergabe des Geldes an die Familie und wie sieht es mit einer Steuerpflicht bei Spenden aus, das wird alles in dieser Woche geklärt werden und kommenden Montag werde ich darüber wieder berichten, um Sie auf dem Laufenden zu halten. - Bis dahin, spenden, geben Sie den Spendenaufruf weiter, wenn das kein guter Zweck ist, dann weiß ich nicht mehr weiter.

Das Konto lautet:
Asociación Solidaridad SOS La Palma
IBAN: ES16 0182 3441 2702 0160 6795
BIC/SWIFT:BBVAESMMXXX

Wichtig: Verwendungszweck (Concepto): Fran




Nicht auf dem Bild ist der älteste Sohn, Aythami, ansonsten zeigt das Bild eines der letzten Familienfotos mit Fran. - Die Familie bedankt sich herzlich und ausdrücklich für die bislang erreichten Spenden.



Zum Spendenbericht der zweiten Woche






Familie Ingrid & Mathias Siebold
Calle el Torreón 5/7
E-38750 El Paso
La Palma, Islas Canarias, Spanien
Tel & Fax von Deutschland: + 34 922 497216
email: m.siebold@la-palma-urlaub.de
Kanarische Ferienhäuser auf La Palma